Menü

Seminarprogramm

Sonderveranstaltung 1+2 (Buderus Edelstahl GmbH, Wetzlar)

Angesichts der Tatsache, dass die Berufs- und Studienorientierung von Jugendlichen inzwischen gewaltig an Bedeutung gewonnen hat, organisieren wir regelmäßig Veranstaltungen unter dem Titel „1 + 2“.

Hier können sich kleine Teams aus einer Lehrkraft und zwei SuS aus Abschlussklassen aller Schulformen anmelden. Ziel dieses Formats ist es, dass Schüler und Lehrer gemeinsam einen Einblick in Ausbildungsberufe und Duale Studienangebote in heimischen Betrieben erhalten, um die Jugendlichen auf diese Weise bei ihrer Suche nach der richtigen beruflichen Zukunft aktiv zu unterstützen.

 

Buderus Edelstahl GmbH in Wetzlar

Die Buderus Edelstahl GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Edelstähle. Jeden Tag beweisen die hochwertigen Stähle von Buderus Edelstahl aufs Neue ihre Zuverlässigkeit: in Kunststoffformen für die Automobilindustrie, in Schiffsgetrieben, in Küchenmessern genauso wie in Generatorwellen von Kraftwerken. Buderus Edelstahl ist Teil des österreichischen voestalpine Konzerns und beschäftigt rund 1.530 Mitarbeiter.

Die Nachwuchsentwicklung hat hier einen besonderen Stellenwert: Fast hundert Auszubildende und duale Studenten bereiten wir auf ihre zukünftige Laufbahn im Unternehmen vor. Unsere tarifliche Übernahmeverpflichtung, eine hauseigene Ausbildungswerkstatt und die enge persönliche Begleitung durch Ausbilder und Personalentwickler machen Buderus Edelstahl zu einem attraktiven Arbeitgeber für Nachwuchskräfte.

Datum
22.11.2018
Uhrzeit
14:00 – 16:30
Ort
Wetzlar
VA-Nr.
Sonderveranstaltung

Über uns

Die sechs Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Mittelhessen (Biedenkopf, Dillkreis, Gießen, Vogelsbergkreis, Wetteraukreis, Limburg-Weilburg/Wetzlar) sind freiwillige Arbeitsgemeinschaften von Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen sowie von Vertretern der regionalen Wirtschaft.

Mehr über uns