Menü

Seminarprogramm

Jahresfahrt zur Berufsfeuerwehr nach Frankfurt am Main

Schnelligkeit – Teamgeist – Lebensretter. Eine Berufsfeuerwehr zeichnet sich durch viele besondere Eigenschaften aus und leistet eine bemerkenswerte Arbeit. Wir möchten Sie daher einladen mit uns gemeinsam die Berufsfeuerwehr in Frankfurt am Main zu besichtigen und damit einen spannenden Einblick in eine der größten und modernsten Berufsfeuerwehren in Deutschland zu erhalten. Mit etwa 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählt sie zu einer der größten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung in Frankfurt.

Neben einer Führung durch das Brandschutz-, Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum (BKRZ) sowie das Feuerwehr und Rettungs Trainings Center (FRTC), erwarten Sie zudem Informationen über die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main als Arbeitgeber.

Angefangen von Einstellungsvoraussetzungen, Bewerbung und Auswahlverfahren, aber natürlich auch Erläuterungen zum Ablauf der Ausbildung können Sie hier aus erster Hand erfahren. Ein vielfältiges Einsatzgebiet von der Brandbekämpfung über technische Hilfe bei verschiedenen Naturkatastrophen und Hochwasser, Verkehrsunfälle, Zugunglücke bis hin zum Rettungsdienst erwartet hier junge Menschen.

BKRZ 05 2015 TiltShift

Für die Fahrt haben wir einen Bus des Reiseunternehmens Gimmler Reisen gechartert.

Beginn: 10:00 Uhr Ankunft in Frankfurt am Main

Führung durch das Brandschutz-, Katastrophenschutz- und                                             Rettungsdienstzentrum (BKRZ) sowie das Feuerwehr und Rettungs-Trainings-Center (FRTC)

12:00 Uhr Mittagessen auf eigene Kosten in der Kantine der Feuerwehr

13:00 Uhr Gemeinsamer Austausch mit Herrn Michael Grau, Sachgebietsleitung der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie

-   Informationen über die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main als Arbeitgeber
-   Einstellungsvoraussetzungen
-   Bewerbung und Auswahlverfahren
-   Erläuterungen zum Ablauf der Ausbildung
-   wenn möglich Austausch mit Auszubildenden
 -   Austausch über Zusammenarbeit der freiwilligen Feuerwehren mit Schulen im Rahmen des Nachmittagsangebot
-   Fragen/Abschlussdiskussion

Ca. 15:15 Uhr Ende und Abreise

Abfahrtszeiten:       

08:00 Uhr
BAB-Abfahrt Herborn-West
(Parkplatz Schwimmbad/hinter der Polizeistation)

08:45 Uhr     
Zustieg Parkplatz „An der Hessenhalle“, Gießen

Wir weisen darauf hin, dass die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer diesmal auf insgesamt 45 Personen beschränkt ist.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 22. März 2019 an. Bitte vermerken Sie in der Anmeldung Ihren gewünschten Zustiegsort.

Wenn Ihnen eine Teilnahme trotz Zusage nicht möglich sein sollte, bitten wir rechtzeitig um Mitteilung, damit Teilnehmern auf der Warteliste noch kurzfristig die Mitfahrt ermöglicht werden kann.

Wir freuen uns sehr, Ihnen auch in diesem Jahr eine interessante Tagesfahrt anbieten zu können und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Datum
09.04.2019
Uhrzeit
08:00 – 17:15
Ort
Frankfurt am Main
VA-Nr.
Sonderveranstaltung

Über uns

Die sechs Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Mittelhessen (Biedenkopf, Dillkreis, Gießen, Vogelsbergkreis, Wetteraukreis, Limburg-Weilburg/Wetzlar) sind freiwillige Arbeitsgemeinschaften von Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen sowie von Vertretern der regionalen Wirtschaft.

Mehr über uns