Menü

Lehrkräfte zu Gast bei IKEA in Wetzlar

Die Teilnehmer bei IKEA

Die Teilnehmer bei IKEA

Wetzlar. Unter der Überschrift „IKEA als Arbeitgeber“ besuchten 15 Lehrkräfte auf Einladung von SCHULEWIRTSCHAFT Mittelhessen das 2017 neu eröffnete Einrichtungshaus in Wetzlar. Unter der Leitung von Monika Schmale, HR Generalist, erhielten die Pädagogen nicht nur Daten und Fakten über das bekannte Möbelunternehmen, sondern bekamen auch das Ausbildungskonzept vorgestellt.

Nach einer Führung konnten die Pädagogen alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten des schwedischen Möbelhauses erfahren. Die Lehrer und Lehrerinnen interessierten sich besonders dafür, mit welchen Ideen ein Unternehmen wie IKEA junge Menschen für sich als Ausbildungsbetrieb gewinnt und später als Fachkräfte dann auch im Konzern hält.

Vor wenigen Tagen erst hat IKEA Wetzlar seinen ersten Geburtstag gefeiert. Von September bis April diesen Jahres haben bereits über eine Millionen Menschen das Einrichtungshaus besucht. In der Filiale in Wetzlar werden derzeit zwei Auszubildende betreut. Für dieses Jahr ist die weitere Einstellung von fünf Auszubildenden geplant.

Über uns

Die sechs Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Mittelhessen (Biedenkopf, Dillkreis, Gießen, Vogelsbergkreis, Wetteraukreis, Limburg-Weilburg/Wetzlar) sind freiwillige Arbeitsgemeinschaften von Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen sowie von Vertretern der regionalen Wirtschaft.

Mehr über uns